Eine schöne Strecke für Rahel!

Eine schöne Strecke für Rahel!

Rahel verteidigte die Farben der Schweiz bei der Universiade in Gwangju in Südkorea. Sie ist glücklich mit seinem Niveau des Spiels während des Wettbewerbs.

Durch das Team, es schlägt den besten Spieler, sie hat nie gewonnen: Nosková (Nr. Welt).

Im Einzel ist sie im Pool (ein Hong-Kong verloren und gewann eine koreanische) zweite. 1/32-Finale gewann sie gegen ein Hong-Kong. Im 1/16 Finale, sie gewinnt gegen Guseva (wählten Welt) hat aber in 1/8 Finale gegen Cheng I-Ching (Anzahl Welt 38)

Sie können jetzt einen wohlverdienten Urlaub genießen. Bravo Rahel!

Partager cet article
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest

Laisser un commentaire

Votre adresse de messagerie ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *